Fachkraft im Gastgewerbe

Arbeitsgebiet

Die Fachkraft im Gastgewerbe ist insbesondere in den Bereichen Restaurant, Buffet, Wirtschaftsdienst (Etage) und Küche tätig. Im Restaurant bedient und betreut sie Gäste, serviert Speisen und Getränke und erstellt Rechnungen. Am Buffet schenkt sie Getränke aus und stellt Aufguss- und Heißgetränke her. Im Wirtschaftsdienst ist sie für das Herrichten und Dekorieren der Gasträume zuständig. In der Küche stellt sie einfache Speisen her und richtet sie an. Ebenso führt die Fachkraft im Gastgewerbe Verwaltungsarbeiten durch, wirkt bei Verkaufsaktionen mit und nimmt Reservierungen entgegen.


Berufliche Fähigkeiten

Fachkräfte im Gastgewerbe

  • stellen einfache Speisen her und richtet sie an,
  • servieren Speisen und Getränke,
  • schenkeb Getränke aus und stellt Aufguß- und Heißgetränke her,
  • richten Gästeräume her,
  • lagern Waren und überwacht Bestände,
  • führen Verwaltungsarbeiten durch,
  • wirken bei Verkaufsaktionen mit,
  • nehmen Reservierungen entgegen,
  • empfangen und betreuen Gäste.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Mit einem zusätzlichen dritten Ausbildungsjahr können Fachkräfte im Gastgewerbe die Berufsabschlüsse Restaurantfachmann/-fachfrau oder Hotelfachmann/-fachfrau erreichen.


weitere Informationen finden Sie unter https://www.magdeburg.ihk.de/bildung/ausbildung-2-/berufe-von-a-z/fachkraft-im-gastgewerbe-3400684